|  | 

News

Generalversammlung 2016

img-responsive

Am Freitagabend 29.4.2016 hatte der TTC Schiltach 2010 e.V. seine diesjährige Generalversammlung im Gasthaus Sonne in Schiltach.

Der Vorsitzende des TTC, Heiko Titze ehrte mit dem sportlichen Leiter Uwe Winter gleich nach der Begrüßung den langjährigen aktiven Spieler Helmut Kreuz für 500 Pflichtspiele, die dieser für den Schiltacher Tischtennisclub in den letzten Jahren absolviert hat.

In den etwa dreißig Jahren spielte Helmut Kreuz stets in der ersten oder zweiten Herrenmannschaft und ist als fleißiger Trainingsteilnehmer ein Vorbild.

Heiko Titze erwähnte das tolle Abschneiden der ersten Herrenmannschaft, die über die Relegation in die A-Klasse aufgestiegen war und auf Anhieb mit dem dritten Tabellenplatz die beste Plazierung erreichte, die je eine Schiltacher Tischtennismannschaft erzielen konnte. Die einzelnen Spieler erreichten in den Ranglisten vordere Plätze. In der kommenden Runde soll diese gute Leistung weiter ausgebaut werden, da die Mannschaft in dieser Konstellation erhalten bleibt.

Die aktive Arbeit der Vorstandschaft und die gesellschaftlichen und sportlichen Aktivitäten der einzelnen Mannschaften stand ebenfalls im Focus seiner Rückschau.

Die Finanzfrau des TTC, Sandy Käubler berichtete von einer stabilen Finanzlage des kleinen Vereines und erhielt nach der Bestätigung einer vorbildlichen Kassenführung durch die Kassenprüfer Helmut Kreuz und Karl Faisst einstimmige Entlastung durch die anwesenden Mitglieder.

Fritz Schmidlin fungierte als bewährter Wahlleiter souverän und die anstehenden Wahlen waren in Rekordzeit abgewickelt. Jeweils einstimmig wurden gewählt: Heiko Titze zum 1. Vorstand, Sandy Käubler zur Kassiererin, Uwe Janouch zum Schriftführer, Bernhard Faißt in Abwesenheit zum Festwart und Helmut Kreuz zum Beisitzer.

In der nächsten Runde wird der TTC Schiltach mit zwei aktiven Herrenmannschaften in die Rundenspiele gehen. Für das Jedermannturnier, das nur noch spärlich besucht wurde, soll eine Alternative am 1. November gesucht werden.

Der TTC Schiltach veranstaltet am 21.Mai in der Sporthalle Schiltach das Freundschaftsturnier der Mannschaften aus Leipzig, Bad Muskau, Erding, Raunheim, Schiltach und Kassel, das seit vielen Jahren im Wechsel bei einer der teilnehmenden Mannschaften durchgeführt wird. Neben dem Turnier, das am 21.5. um 10 Uhr in der Sporthalle Schiltach beginnt, wurde ein Rahmenprogramm für die teilnehmenden Mannschaften, die schon am Donnerstag anreisen, zusammengestellt. Die Gäste sollen den mittleren Schwarzwald als gute Erinnerung mit tollen Eindrücken mit nach Hause nehmen.

Der diesjährige Vereinsausflug hat als Ziel den Ortenauer Weinwandertag am 4. September von Rammersweier durch die Weinberge nach Ortenberg.

Heiko Titze forderte in seinem Schlußwort die aktiven Spieler zur regen Trainingsteilnahme auf, damit die sportlichen Ziele erreicht werden können.

Viele Grüße

Hans-Jürgen Krischak
Presseabteilung des TTC Schiltach

generalversammlung-2016

ABOUT THE AUTHOR

POST YOUR COMMENTS

Archive

Kategorien