|  | 

News

TTC Schiltach ist Herbstmeister

img-responsive

TTC Schiltach ist Herbstmeister

Der TTC Schiltach sicherte sich im letzten Spiel der Vorrunde in der Tischtennis-Kreisklasse A das Prädikat Herbstmeister und geht mit 14:2 Punkten ungeschlagen in die Weihnachtspause.
Im letzten Spiel der Vorrunde war der SV Bad Peterstal zu Gast in der Schiltacher Sporthalle. In einem ausgeglichenen und spannenden Tischtennisspiel hielt Bad Peterstal bis zum 5:5 mit, kassierte in Folge dann aber 4 zum Teil recht knappe Niederlagen zum 5:9.

Für Schiltach waren erfolgreich: Die Doppel Winter/Merz und Titze/Faißt (je1Sieg). In den Einzeln gewann Uwe Winter sowie Karl Faißt je zweimal und Patrick Ermisch, Heiko Titze sowie Bernd Merz schmetterten je einen Sieg. Das 9:5 sieht viel deutlicher aus, als die knappen Spielausgänge beziffern. Die Fünfsatzspiele gingen fast ausschließlich an Schiltach. Das Satzverhältnis von 30:26 Sätzen und 541:531 Bälle für Schiltach belegen, dass zwei gleichstarke Mannschaften aufeinander trafen.

In der Tischtennis B-Klasse kassierte der TTC Schiltach II gegen den TV Elgersweier I eine deutliche 2:9 Niederlage. Die Ehrenpunkte für Schiltach erzielten Udo Scherber und Axel Weißer.

Hans-Jürgen Krischak
Presseabteilung des TTC Schiltach

ttc-schiltach-ist-herbstmeister

ABOUT THE AUTHOR

POST YOUR COMMENTS

Archive

Kategorien