|  | 

News

Tischtenniscracks gewinnen

img-responsive

Erfolgreiche Schiltacher Tischtenniscracks

Erfolg auf der ganzen Linie verbuchten die Tischtenniscracks der SpVgg. Schiltach.

Die erste Herrenmannschaft mit Bernd Merz, Udo Scherber, Tobias Hug, Karl Faisst, Martin Kernberger und Jürgen Kirgus musste gegen DJK Oberharmersbach II in der B-Klasse Kinzigtal schmettern, was das Zeug hält, um am Ende mit 9:6 Punkten als Sieger die Platten in der Sporthalle Schiltach zu verlassen. Mit nunmehr 14:10 Punkten steht Schiltach auf Platz 5 in der Tabelle.

Auch bei der 2. Mannschaft der SpVgg ging es hoch her, galt es doch, sich für die Hinspielniederlage beim TTC Berghaupten III zu revanchieren. Bis zum Stande von 6:6 stand das Spiel auf des Messers Schneide, ehe Fritz Schmidlin und Dimitri Husch in zwei knappen Fünfsatzsiegen auf 8:6 davonziehen konnten. Den Schlußpunkt zum umjubelten 9:6-Erfolg setzte dann Sandy Käubler mit einem glatten 3:0 Sieg. Helmut Kreuz, Simon Harter und Bernhard Faißt waren die weiteren erfolgreichen TT-Cracks für Schiltach. Mit 16:8 Punkten steht Schiltach II in der C-Klasse Offenburg auf Platz 3.

Der Überflieger in der Tischtennis-Schüler Kreisklasse heißt in dieser Spielrunde SpVgg Schiltach..

Nils Kirgus, Andreas Siegloch, Robin Eisenmann und Tim Kuhn plätteten den Gegner aus Oberharmersbach mit 6:0 Punkten und 18:1 Sätzen. Damit steht der Schiltacher Tischtennis-Nachwuchs mit 28:0 Punkten unangefochten an der Tabellenspitze.

Der Monat März steht ganz im Zeichen des Tischtennnis-Seminars, das am Montag in der Sporthalle Schiltach begonnen hat und bis Ende März jeden Montag pünktlich um 18:00 Uhr mit den einzelnen Trainingssegmenten weitergeführt wird.

Mit freundlichem Gruß
Presseabteilung der SpVgg.Schiltach, Abteilung Tischtennis
Hans-Jürgen Krischak

tischtenniscracks-gewinnen

ABOUT THE AUTHOR

POST YOUR COMMENTS

Archive

Kategorien