|  | 

News

Tischtennis-Heimspiele am 14.2.2008 in Schiltach

img-responsive

In der Tischtennis Kreisklasse B-Kinzigtal standen sich am Samstagabend in der Sporthalle Schiltach die SpVgg. Schiltach I und der TTV Schmieheim III gegenüber.

Anspiel-Topspin-Schmetterball, hieß die Devise für die Tischtennis-Asse aus Schiltach. Mit 27:8 Sätzen und 9:2 Punkten fegte Schiltach die Gegener von den Platten und konnte den guten Platz im Mittelfeld bei nun 12:10 Punkten sichern.

Bernd Merz, Karl Faisst, Heiko Titze, Tobias Hug, Udo Scherber und Martin Kernberger waren in Einzel und Doppeln mit je mindestens einem Siegpunkt am Erfolg beteiligt.

In der C-Klasse Offenburg war SchiltachII gegen den TV Unterharmersbach vom Glück verlassen. Mit 665:635 Bällen, 33:33 Sätzen aber mehr verlorenen 5-Satz-Spielen haderte die Zweite aus Schiltach nicht nur wegen der hauchdünnen 7:9 Niederlage.

Helmut Kreuz, Simon Harter, Bernhard Faisst, Fritz Schmidlin, Sandy Käubler und Marc Heinzelmann gaben ihr Bestes, konnten den Gegner, der mit einer selten in dieser Klasse gesehenen Motivation antrat, jedoch nicht bezwingen.

Mit freundlichem Gruß
Presseabteilung der SpVgg. Schiltach Abteilung Tischtennis

tischtennis-heimspiele-am-14-2-2008-in-schiltach

ABOUT THE AUTHOR

POST YOUR COMMENTS

Archive

Kategorien