|  | 

News

Schiltacher TT-Nachwuchs vorzeitig Meister

img-responsive

Schiltacher TT-Nachwuchs vorzeitig Meister

Beim TTC Altdorf krönten die Tischtennis-Schüler der SpVgg Schiltach ihre Top-Saison mit dem 17.Sieg im 17. Spiel und können 1 Spieltag vor Runden-Ende bereits die Meisterschaft feiern.

Andreas Siegloch, Lukas Flaig, Nils Kirgus und Robin Eisenmann, der für Tim Kuhn einsprang besiegten den Gegner nach etwa einstündigem Spiel souverän mit 6:1 Punkten und zeigten eine gute mannschaftliche Geschlossenheit.
Andreas Siegloch ließ sich durch eine knappe Fünfsatz-Niederlage vom bis dato gehaltenen Platz 1 in der Rangliste aller Spieler verdrängen.

In der Herren C-Klasse Offenburg verbesserte sich die SpVgg Schiltach mit einem 4:9 Sieg beim FC Wolfach II auf 18:10 Punkte und untermauerte Rang Drei in der Tabelle.

Auf den Relegationsplatz kann es Schiltach aber nicht mehr schaffen.
Helmut Kreuz, Simon Harter, Bernhard Faisst, Dimitri Husch, Sandy Käubler und Frank Scherber mussten sich ganz schön ins Zeugs legen, um am Ende im Lokalderby bei den Tischtennisfreunden aus Wolfach erfolgreich zu sein.
Das Ergebnis täuscht darüber hinweg, dass es in den einzelnen Spielen recht eng zuging.

Mit freundlichem Gruß
Presseabteilung der SpVgg Schiltach,
Abteilung Tischtennis
Hans-Jürgen Krischak

schiltacher-tt-nachwuchs-vorzeitig-meister

ABOUT THE AUTHOR

POST YOUR COMMENTS

Archive

Kategorien