|  | 

News

Tischtennis-Sieg gegen den SC Offenburg

img-responsive

Toller Schiltacher Tischtennissieg gegen SC Offenburg

Am vierten Spieltag musste der A-Klassen-Aufsteiger TTC Schiltach gegen den SC Offenburg I antreten. Wie schon im letzten Spiel präsentierten sich die Schiltacher Tischtenniscracks von ihrer besten Seite.

Nach den Doppeln stand es durch Siege von Winter/Titze und Scherber/Harter 2:1 für Schiltach. Offenburg wollte eigentlich in Schiltach gewinnen und war auch im vorderen Paarkreuz mit zwei Siegen zur 2:3 Führung erfolgreich. Doch zwei Siege aus der Mitte und zwei Siege aus dem hinteren Paarkreuz und Schiltach führte mit 6:3 Punkten.

Dann noch ein Sieg für Offenburg, zwei Siege von Schiltach, ein Sieg für Offenburg und schließlich besiegelte Frank Scherber mit 3:2 Sätzen die Nierlage für die Gäste und Schiltach jubelte über eienen verdienten 9:5 Sieg. Für Schiltach waren erfolgreich: Winter/Titze, Scherber/Harter (je1), Heiko Titze (1), Bernd Merz (2), Karl Faisst(1), Frank Scherber (2), Simon Harter (1). Es war also jeder Schiltacher Spieler an einem Siegpunkt beteiligt.
Am 20.10. folgt das Auswärtsspiel in Oberkirch.

Der TTC Schiltach hatte beim Schlußlicht in Gengenbach in der B-Klasse 2 Offenburg einen schwarzen Tag und verlor mit 4:9 Punkten.Janouch/Kernberger, Faisst/Rath, sowie Michael Rath und Helmut Kreuz erzielten jeweils einen Punkt für Schiltach.

Der TTC Schiltach III hatte in Unterharmersbach in der D-Klasse 1 Offenburg keine Chance und verlor mit 3:8 Punkten.

Am 1.11. ist in Schiltach wieder Schmetterballalarm, wenn in der Sporthalle das beliebte Tischtennis-Jedermannturnier stattfindet.

Viele Grüße
Hans-Jürgen Krischak
Presseabteilung des TTC Schiltach

tischtennis-sieg-gegen-den-sc-offenburg

ABOUT THE AUTHOR

POST YOUR COMMENTS

Archive

Kategorien